Unsere Seite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Innerstädtisches Wohnen - Neubau Doppelhaus

Projektdaten

Variable Nutzung: Zwei Doppelhaushälften in KfW 40 Standard
Grundrissmerkmale: Änderungen im Grundriss entsprechend der Statik möglich
Dachgeschoss mit Terrasse als Ausbaureserve
Maximierung der solaren Wärmegewinne durch Südausrichtung mit großen Fensteröffnungen
Äußere Gestaltung: Fassadengestaltung Kratzputz und Trapezleistenschalung in Lärche
Haustechnik: Kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung
Solarthermische Anlage zur Brauchwassererwärmung

Projektbilder

  • Doppelhaus: Grundriss Erdgeschoss

    Grundriss Erdgeschoss

  • Doppelhaus: Grundriss Obergeschoss

    Doppelhaus: Grundriss Obergeschoss

  • Doppelhaus: Grundriss Dachgeschoss

    Doppelhaus: Grundriss Dachgeschoss

  • Perspektive Doppelhaus

    Perspektive Doppelhaus

  • Perspektive Doppelhaus

    Perspektive Doppelhaus

Planprojekt Innerstädtisches Wohnen - Wohnen in energetisch optimierten Gebäuden

Auf einem innerstädtischen Grundstück bietet das Projekt die Möglichkeit ein Doppelhaus neu zu bauen und im hinteren Bereich ein Stadthaus energetisch zu sanieren und so heutigen Ansprüchen an Wohnen anzupassen. Der dargestellte Entwurf ist als grober Rahmen zu betrachten.

Insgesamt werden vier Wohneinheiten zwischen 104m² und 164m² Nettogeschossfläche geschaffen. Angepasst an die Bedürfnissen und das Budget der späteren Bewohner wird vom Planer eine entsprechende Lösung ausgearbeitet.

Für den Neubau des Doppelhauses gilt für Bau und Planungskosten, dass der Quadratmeter Nettogeschossfläche nicht mehr als 1300€/m² kosten soll.