Unsere Seite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

010 - Hauskaufberatung für ein Einfamilienhaus

Projektdaten

Leistung: Hauskaufberatung
Ort: Hannover - Marienwerder
Planungs- & Ausführungszeitraum: 07/2005 - 08/2005
Merkmale: Überprüfung von Lage, Grundstückwert und Bodenqualität
skizzenhafte Lösungsvorschläge für die Grundrissneuordnung
weitere Bauteiluntersuchungen im Stundenaufwand

Projektbilder

  • Überdachter Sitzplatz

    Überdachter Sitzplatz

  • Wein auf einer Fassade

    Wein auf einer Fassade

  • Innenraum: Wohnbereich

    Wohnbereich

  • Systemschnitt

    Systemschnitt

Projektbeschreibung

Das Gebäude wurde von den Kaufinteressierten und dem Planer gemeinsam besichtigt. Nach diesem ersten Eindruck gab es ein Gespräch über den Zustand und das Potential des Gebäudes. Anschließend wurde eine grobe Einschätzung gegeben, um den Bestand, den Kaufpreis und geplante Umbauten und Sanierungen beurteilen zu können. Nun wurde eine Analyse skizziert, die auf einzelnen Bauteilprüfungen, Vergleich von Plänen, Baubeschreibungen und Bestand und zusätzlichen Kennwerten basiert. Bei Abweichungen war mit der Baufamilie über weitere Prüfungen am Bau zu sprechen.

Aufgrund eines hohen Anteils von Spanplatten aus den 60ziger Jahren im Innenraum, entschieden sich die Interessierten für eine Untersuchung auf Formaldehyd. Ein teilweise positiver Befund ergab somit erhöhte Sanierungskosten.

Für die Umnutzung einzelner Hausteile mit entsprechender Neuordnung der Grundrisse und erforderlicher Umbauten wurden Vorentwürfe angefertigt. Die am Gebäude vorgenommenen Sanierungen, wie z.B. die Sanierung der Flachdachhaut, wurden anhand von Handwerkerrechnungen und Überprüfungen vor Ort kontrolliert.

Mit der Analyse und den skizzierten Lösungsvorschlägen für die Grundrissneuordnung war es der Baufamilie möglich eine Entscheidung zu treffen und das Haus zu kaufen.